Rotkohl Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Rotkohl (Rotkraut, Blaukraut)

Brassica oleraceae var. Capitata var. rubra

Der Rotkohl ist ein heimisches Kohlgemüse, das vor allem im Herbst und Winter verzehrt wird. Feldfrisch ist er ab Spätsommer im Handel, als Lagerware kann man ihn bis etwa Frühjahrsbeginn aus regionalem Anbau kaufen.

 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin