Sellerie Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Sellerie und die Gesundheit

Sellerie enthält reichlich ätherische Öle, Vitamine und Mineralstoffe und gilt als sehr anregendes, gesundes Gemüse. Er soll entschlackend und blutreinigend sowie harmonisierend auf die Funktion von Leber und Blase wirken. Die Volksmedizin sagt ihm vor allem aphrodisierende Wirkung auf den Mann nach. Bei Frauen soll der Verzehr von Sellerie harmonisierend auf den Menstruationszyklus einwirken, ausbleibende Blutungen anregen und beim Verzehr sehr großer Mengen sogar abtreibende Wirkung zeigen. Bei übermäßigem Milchfluss in der Stillzeit wirkt er mindernd. Sellerie gilt als eine der wenigen Gemüsesorten mit allergenem Potential, weshalb er im ersten Lebensjahr nicht an Babys verfüttert werden sollte.

 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin