Endivie Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Endivie und die Gesundheit

Für den herben Geschmack der Endivien sorgt der Bitterstoff Intybin. Dieser wirkt anregend auf die Nieren- und Gallenfunktion und soll auch günstig für die Blutgefäße sein. Durch Bleichen oder weniger bittere Züchtungen wird der Intybingehalt geringer. Ansonsten enthalten Endivien verschiedene Spurenelemente, Mineralstoffe und Vitamine in ausgewogener Zusammensetzung. Nennenswert ist der hohe Gehalt an Folsäure und Eisen.

 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin