Knoblauch Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Knoblauch in der Küche

Vor allem in der Mittelmeerküche ist Knoblauch unverzichtbar, aber auch in Osteuropa wird traditionell viel Knoblauch verwendet. Er passt zu vielen Fleisch- oder Gemüsegerichten. Mit einfacher Knoblauchbutter bestrichenes und getoastetes Brot schmeckt zum Wein oder auch als Beilage zum Grillen. Wird Knoblauch über längere Zeit erhitzt, verliert das Aroma an Intensität, er wird milder. Roher Knoblauch - z.B. in Tsatsiki oder in einem Salat - hingegen schmeckt sehr intensiv und hinterlässt auch einen länger andauernden Nachgeschmack und die typischen Ausdünstungen, die von all denen wahrgenommen werden können, die keinen Knoblauch gegessen haben.

 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin