Schnittsalat Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Schnittsalat in der Küche

Pflück- und Schnittsalat lassen sich zubereiten wie Kopfsalat auch. Wenn man verschiedene Sorten anbaut, hat man leicht einen bunten appetitanregenden Salatteller. Eine leichte Vinaigrette aus Essig, einem guten Öl, etwas Salz und einer Prise Zucker ist als Basis gut geeignet und lässt sich jederzeit durch die Zugabe von Kräutern, etwas Senf, ein wenig Fruchsaft o.ä. verfeinern.

 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin