Schwarzwurzel Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Gesundheit

Schwarzwurzeln sind mild und gut verträglich. Sie können bei empfindlichen Menschen allerdings zu Blähungen führen. Die Wurzeln sind ballaststoffhaltig und weisen eine ausgewogene Zusammensetzung von Vitaminen und Mineralstoffen auf. Für Diabetiker sind Schwarzwurzeln gut bekömmlich. Sie enthalten Inulin, das ist eine Stärkeart, die keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat und gut für eine gesunde Darmflora ist.

 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin