Gemüsefenchel Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Gemüsefenchel und die Gesundheit

Der Fenchel ist ein Klassiker der Volksmedizin. Ihm werden allerlei positive Wirkungen zugeschrieben, so soll er anregend und belebend wirken und auch gegen Mundgeruch helfen. Er wirkt harmonisierend auf den Verdauungstrakt und gilt als gute Medizin bei krampfartigem Husten. Fakt ist, dass die ätherischen Öle, die im Fenchel enthalten sind, sich positiv bei Atemwegsproblemen auswirken und auch bei Blähungen helfen - dies trifft allerdings auf den Gewürzfenchel in einem stärken Maße zu als auf den Gemüsefenchel. Letzerer punktet mit seinem hohen Balaststoffanteil sowie dem überdurchschnittlichen Gehalt an Vitamin E und Vitamin C. Fenchel unterstützt die Milchbildung bei stillenden Müttern und wirkt zugleich harmonisierend auf den Darm der Säuglinge, die die beruhigenden Stoffe mit der Muttermilch aufnehmen. Fencheltee hilft unruhigen Kleinkindern, in den Schlaf zu finden und mildert nervöse Zustände.


 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin