Knollenziest Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Knollenziest und die Gesundheit

Die Knollen sind nicht stärkehaltig, sondern sie – daher auch ihr süßlicher Geschmack – enthalten eine Zuckerart namens Stachyrose. Dieses Kohlenhydrat ist leicht verdaulich. Dem Knollenziest wird eine harmonisierende Wirkung auf das Verdauungssystem nachgesagt.

 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin