Grünkohl Garten Küche Gesundheit Geschichte  

Grünkohl und die Gesundheit

Grünkohl gilt als wertvollste Kohlsorte. Mit seinem Vitamin-C-Gehalt nimmt er ebenso wie mit dem Calzium-Gehalt eine Spitzenstellung beim Gemüse ein. Er enthält zudem für Gemüse außerordentlich viel Eiweiß. Die reich enthaltenen Carotine und Flavonoide gelten als Radikalenfänger, wirken also krebsvorbeugend. Grünkohl ist ein ideales Gemüse in einer Jahreszeit, in der ansonsten fast nur Lager- oder Importware zur Verfügung steht.

Wegen des hohen Nitratgehaltes sollte man Grünkohl nicht längere Zeit lauwarm oder bei Zimmertemperatur stehen lassen, sondern Reste baldmöglichst herunterkühlen und im Kühlschrank lagern. So verhindert man, dass das Nitrat in das gesundheitsschädliche Nitrit umgewandelt wird.

 

© Copyright Dr. Karen Meyer-Rebentisch, Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Autorin